Arbeitsweise

Unser Prozess
Arbeitsweise

Jeder bekommt genau das, was er braucht. Nicht mehr und niemals weniger.

Digitale Innovation erfordert einen klaren Fokus. Wir helfen dabei, Potenziale zu identifizieren, die die größten Chancen auf Erfolg bieten. Dabei konzipieren wir nicht nur überraschende Nutzererlebnisse und überzeugende Interfaces, sondern setzen sie auch auf Basis modernster Technologien um.

Indem wir Sie kennenlernen und Ihre Herausforderungen verstehen, können wir zielgerichtet planen und Konzepte entwickeln, die nachvollziehbare Resultate liefern. Als Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie dabei in allen Phasen der Umsetzung. Und natürlich auch darüber hinaus.

Unser Workflow

Ein agiler Workflow ist, unserer Erfahrung nach, der aussichtsreichste Weg zum Projekterfolg. Hierzu gliedern wir die Gesamtaufgaben in kleine Einzelpakete mit klaren Verantwortlichkeiten und können so auf Änderungen im Projektverlauf schnell und flexibel reagieren.

Analysieren

In dieser Phase stehen Aufgabe und User-Research im Vordergrund. Dafür analysieren wir Problemstellung, Zielgruppe, Mitbewerber und bestehende Maßnahmen. In Workshops, Umfragen und Interviews entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden ein detailliertes Verständnis aller Anforderungen sowie Ziele und KPIs.

Definieren

In dieser Phase werten wir Insights und Feedback aus und entwickeln erste Hypothesen und Ideenansätze, die helfen, die strategische Richtung festzulegen.

Realisieren

In dieser Phase planen wir die User Experience. Dafür widmen wir uns strukturellen Themen wie Content, Informationsarchitektur, User Journey oder Navigationsstruktur und erarbeiten verschiedene Design-Ansätze für Look und Feel. Zur Visualisierung nutzen wir Wireframes und Design-Mockups und testen beides in Form von Prototypen.

Optimieren

In dieser Phase validieren und verbessern wir unsere Lösungsansätze. Die besten von ihnen setzen wir um und dokumentieren sie schlussendlich in Backlogs oder Pattern-Libraries.

Auf diese Weise antizipieren wir bereits im Projektverlauf mögliche Probleme und können sicher sein, dass die von uns entwickelten Lösungen am Ende tatsächlich auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Nutzer einzahlen und die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Flexible Preisgestaltung
Festpreis

Dieses Modell ist besonders geeignet für Projekte mit klar definiertem Arbeitsumfang und Zeitrahmen. Es ist ideal, wenn hinsichtlich des Projektumfangs wenig bis keine Änderungen zu erwarten sind.

Time + Material

Dieses Modell ist ideal für die Entwicklung von digitalen Produkten, bei denen sich Aufwand und Zeitrahmen im Vorfeld nur schwer vorhersagen lassen. Daher starten wir in der Regel mit einer groben Einschätzung und präzisieren diese in jeder einzelnen Projektphase. So können wir die vollständige Kontrolle über die zu erwartenden Kosten jederzeit gewährleisten.

Ongoing

Dieses Modell ermöglicht es Ihnen, einzelne Spezialisten aus unserem Team zu engagieren, die an Ihren Projekten arbeiten. Das ist optimal, wenn Sie eine kontinuierliche Betreuung durch einen festen Partner wünschen. Die Abrechnung der angefallenen Aufwände erfolgt bei diesem Modell in der Regel zum Monatsende oder auf Basis eines zuvor definierten Stundenkontingents.

Sie benötigen eine App oder planen einen Relaunch Ihrer Software? Dann sollten wir uns kennenlernen.